Zum Inhalt springen

Ihr shop einrichten

Mein Projekt erstellen

Einstieg in eine neue Karriere als Einzelhandelskaufmann

29 March 2023

Die Arbeit im Einzelhandel kann ein aufregender, lukrativer und erfüllender neuer Karriereweg sein. Aber wie in jedem anderen Beruf auch, braucht man Zeit, um sich in die Bereiche des Einzelhandels hochzuarbeiten, in denen man das meiste Geld verdient und gleichzeitig ein hohes Maß an Verantwortung übernimmt. Die effektivste Strategie zur Vorbereitung auf die Einrichtung eines Ladens besteht darin, sich Ziele zu setzen und sich dann geistig und körperlich darauf vorzubereiten, alle Hindernisse zu überwinden, die sich dir in den Weg stellen könnten.

Einzelhändler haben die Möglichkeit, entweder eigenständige Geschäfte zu betreiben oder Franchiseunternehmen, die Teil größerer nationaler Ketten sind. Außerdem können sie wählen, ob sie ihre Waren in einem Ladengeschäft an der Hauptstraße ihrer Gemeinde oder ausschließlich online verkaufen wollen. Der Einzelhandel bietet Ihnen die Möglichkeit, für sich selbst zu arbeiten und gleichzeitig einer Tätigkeit nachzugehen, die Ihnen Spaß macht, und Beziehungen zu den Menschen zu pflegen, die in Ihrem Geschäft einkaufen. In diesem Artikel werden wir die Dinge besprechen, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine neue Karriere als Einzelhandelskaufmann/frau beginnen.

Clara Jammes

Warum Sie sich für den Einzelhandel als Karrierewechsel entscheiden sollten

Die Leitung eines Einzelhandelsunternehmens kann ein großartiger Karrierewechsel für diejenigen sein, die eine dynamische, kundenorientierte Tätigkeit mit vielen Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten suchen. Der Einzelhandel ist eine große und vielfältige Branche, die von Mode über Lebensmittel und Technologie bis hin zu Haushaltswaren alles abdeckt. Es handelt sich auch um eine sich ständig weiterentwickelnde Branche, die Möglichkeiten bietet, neue Fähigkeiten zu erlernen und mit den neuesten Trends und Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorteile der Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts

Ein eigenes Einzelhandelsgeschäft hat mehrere Vorteile, unter anderem:

  • Kontrolle: Als Inhaber eines Einzelhandelsgeschäfts haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Geschäft. Sie können Ihre Arbeitszeiten festlegen, auswählen, welche Produkte Sie verkaufen möchten, und Marketingstrategien entwickeln.
  • Finanzielle Vorteile: Der Besitz eines erfolgreichen Einzelhandelsgeschäfts kann sich finanziell lohnen. Sie haben die Möglichkeit, ein gutes Einkommen zu erzielen und langfristig ein Vermögen aufzubauen.
  • Persönliche Entfaltung: Viele Menschen finden persönliche Entfaltung im Besitz und Betrieb eines eigenen Geschäfts. Als Geschäftsinhaber können Sie ein einzigartiges Einkaufserlebnis für Ihre Kunden schaffen und einen treuen Kundenstamm aufbauen.
  • Kreativer Ausdruck: Mit einem eigenen Ladengeschäft können Sie Ihre Kreativität und Leidenschaft für ein bestimmtes Produkt oder eine Nische zum Ausdruck bringen. Sie können eine einzigartige Auswahl an Produkten zusammenstellen und eine Marke schaffen, die Ihren persönlichen Stil und Ihre Vision repräsentiert.
  • Engagement für die Gemeinschaft: Ein Einzelhandelsgeschäft kann eine Drehscheibe für das Engagement in der Gemeinschaft und für Kontakte sein. Sie können Veranstaltungen und Aktionen organisieren, die Menschen zusammenbringen und ein Gefühl der Gemeinschaft um Ihr Geschäft herum aufbauen.

Insgesamt kann der Besitz eines Einzelhandelsgeschäftes ein erfüllender und lohnender neuer Karriereweg für diejenigen sein, die sich für Unternehmertum, Kundenservice und die Schaffung eines einzigartigen Einkaufserlebnisses begeistern.

Karrierewechsel

Ein Berufswechsel in jedem Alter kann überwältigend erscheinen, aber mit der richtigen Planung und Vorbereitung ist er machbar. Wenn Sie daran interessiert sind, eine neue Karriere als Inhaber eines Einzelhandelsgeschäfts zu beginnen, finden Sie hier einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Recherchieren Sie die Einzelhandelsbranche: Bevor Sie sich auf den Weg machen und ein Geschäft eröffnen, ist es wichtig, die Branche zu recherchieren, um die Trends, Herausforderungen und Möglichkeiten zu verstehen. Suchen Sie nach Branchenberichten und Nachrichtenartikeln, um Einblicke in den Einzelhandelssektor zu erhalten.
  • Ermitteln Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten: Überlegen Sie, welche Fähigkeiten und Erfahrungen Sie in Ihrem jetzigen oder früheren Beruf erworben haben, die Sie bei der Gründung eines Geschäfts einsetzen können. Einige übertragbare Fähigkeiten können Kundenservice, Verkauf, Marketing, Merchandising, Inventarisierung und Finanzmanagement sein.
  • Sammeln Sie Erfahrungen im Einzelhandel: Erwägen Sie eine Teilzeit- oder Zeitarbeit im Einzelhandel, um Erfahrungen und Einblicke in die Branche zu gewinnen. Dies wird Ihnen auch helfen, Ihr Netzwerk aufzubauen und wertvolle Kontakte in der Einzelhandelsgemeinschaft zu knüpfen.
  • Vernetzen Sie sich mit Branchenexperten: Finden Sie eine Gemeinschaft gleichgesinnter Unternehmer, knüpfen Sie Kontakte zu Fachleuten auf LinkedIn, und treten Sie Einzelhandelsverbänden bei, um Ihr Netzwerk auszubauen und Einblicke in die Branche zu gewinnen.

Erwägen Sie eine zusätzliche Schulung oder Ausbildung: Wenn Sie ein tieferes Verständnis dafür erlangen wollen, wie man ein Einzelhandelsgeschäft gründet, benötigen Sie möglicherweise eine zusätzliche Schulung oder Ausbildung. Erwägen Sie die Teilnahme an Kursen oder Zertifizierungsprogrammen, um die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben.

Logo Ankorstart
Sind Sie bereit, Ihr Geschäft zu eröffnen?

Wie man ein Einzelhandelsunternehmen gründet

Wenn es darum geht, hergestellte Waren an Endkunden zu vertreiben, ist ein Einzelhändler eines der wichtigsten Glieder in der Lieferkette. Ein Geschäft zu eröffnen kann ein garantierter Ansatz sein, um einen stetigen Geldfluss zu entwickeln und glaubwürdige Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen. Bevor du eine neue Karriere startest, ist es wichtig, dass du ein solides Verständnis davon hast, wie man ein Einzelhandelsgeschäft eröffnet.

Verstehen der Branche

Bevor Sie sich beruflich verändern, ist es wichtig, die Branche zu verstehen, die Sie interessiert. Recherchieren Sie die Einzelhandelsbranche, um sich über Trends, Herausforderungen und Möglichkeiten zu informieren. Ziehen Sie in Erwägung, einen Kurs oder ein Seminar über Einzelhandelsmanagement oder den Besitz eines kleinen Unternehmens zu besuchen.

Entwicklung eines Geschäftsplans

Ein Geschäftsplan ist für jedes neue Unternehmen unerlässlich. Er wird Ihnen helfen, Ihre Vision zu klären, Ihren Zielmarkt zu bestimmen, eine Marketingstrategie zu entwickeln und Ihren Finanzbedarf zu ermitteln. Vielleicht möchten Sie mit einem Unternehmensberater zusammenarbeiten, der Sie bei der Erstellung eines soliden Plans unterstützt.

Berücksichtigen Sie Ihre finanzielle Situation

Die Gründung eines neuen Unternehmens kann teuer sein, und es kann einige Zeit dauern, bis Sie erste Gewinne erzielen. Prüfen Sie Ihre derzeitige finanzielle Situation und stellen Sie fest, ob Sie über die nötigen Mittel verfügen, um ein neues Unternehmen zu gründen. Möglicherweise müssen Sie Geld sparen oder Investoren suchen, die Ihnen den Start erleichtern.

Wenn Sie sich fragen: “Wie viel kostet es, ein Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen?” Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen zu den Gründungskosten, die Sie beachten sollten:

  • Einkauf und Verwaltung von Lagerbeständen
  • Bezahlung der Mitarbeiter
  • Miete für Ladenlokale oder Lagerhallen
  • Finanzierung der Kosten der Technologie
  • Webhosting und Gestaltung
  • Marketing und Werbung

Erstellen Sie Ihr Inventar

Die Einrichtung des Warenbestands ist ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Einzelhandelsgeschäfts. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen sollten, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Ihr Geschäft benötigt:

  • Definieren Sie Ihren Lagerbedarf: Bestimmen Sie die Arten von Produkten, die Sie verkaufen wollen, und die Menge, die Sie vorrätig halten müssen, um die Kundennachfrage zu decken.
  • Entscheiden Sie sich für ein Bestandsverwaltungssystem: Ein Bestandsverwaltungssystem kann Ihnen helfen, den Überblick über Ihre Bestände, Verkäufe und Bestellungen zu behalten. Wählen Sie ein benutzerfreundliches, zuverlässiges System, das mit Ihrem Kassensystem integriert werden kann.
  • Richten Sie ein Lagersystem ein: Wählen Sie ein Lagersystem, das zur Größe und Art der Produkte passt, die Sie verkaufen. Beschriften und organisieren Sie Ihr Inventar auf logische und leicht zu handhabende Weise.

Legen Sie Nachbestellungspunkte fest: Legen Sie für jedes Produkt einen Mindest- und einen Höchstbestand fest und bestimmen Sie Nachbestellungspunkte, um sicherzustellen, dass Ihnen nicht der Bestand ausgeht.

Werben Sie für Ihr Unternehmen

Die Werbung für Ihr Geschäft ist von entscheidender Bedeutung, um den Bekanntheitsgrad in der Gemeinde zu steigern, neue Kunden zu gewinnen und die Kundenbindung zu erhalten. Hier finden Sie einige Strategien zur Werbung für Ihr Geschäft:

  • Social-Media-Marketing: Nutzen Sie Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und TikTok, um die Online-Präsenz Ihres Geschäfts auszubauen. Posten Sie ansprechende Inhalte, schalten Sie Social-Media-Anzeigen und interagieren Sie mit Ihren Followern. Ihr Ziel ist es, Kunden in Ihr Geschäft zu locken, also sorgen Sie dafür, dass es wie ein Ort aussieht, den sie gerne besuchen würden, und bleiben Sie Ihrem Geschäft gegenüber authentisch. Ihre Kunden sollen sich nicht getäuscht fühlen, wenn sie Ihr Geschäft betreten.
  • Influencer-Marketing: Als Erweiterung des Social-Media-Marketings können Sie versuchen, prominente Persönlichkeiten, die in Ihrem Zielmarkt aktiv sind, in Ihr Geschäft zu holen. Ein Treffen und eine Begrüßung sind eine großartige Möglichkeit, um Kunden in Ihr Geschäft zu locken.
  • E-Mail-Marketing: Nutzen Sie E-Mail-Marketing, um Ihre Kunden über neue Produkte, Sonderangebote und Veranstaltungen zu informieren. Je nach Art des Geschäfts, das Sie betreiben, kann es eine gute Möglichkeit sein, den Kunden mitzuteilen, dass Sie das neueste Produkt auf den Markt bringen werden, um die Kundenfrequenz zu erhöhen.
  • Werbeaktionen im Geschäft: Bieten Sie Werbeaktionen im Geschäft an, wie z. B. Preisnachlässe, kostenlose Proben oder Treueprogramme, um Kunden zum Kauf und zur Rückkehr in Ihr Geschäft zu bewegen.
  • Veranstaltungen und Sponsoring: Nehmen Sie an lokalen Veranstaltungen teil oder sponsern Sie einschlägige Organisationen, um das Ansehen Ihrer Marke zu stärken und die Sichtbarkeit in Ihrer Gemeinde zu erhöhen.
  • Kooperationen: Arbeiten Sie mit Marken oder Unternehmen aus Ihrer Branche zusammen, um Ihre Reichweite zu erhöhen und an Glaubwürdigkeit zu gewinnen.

Realistische Ziele setzen

Es ist möglich, dass der Start einer neuen Karriere im Einzelhandel nicht sofort zu dem Geld führt, das du dir wünschst, aber das bedeutet nicht, dass du es aufgeben solltest. Realistische Ziele zu setzen ist entscheidend für den Erfolg in jedem Bereich des Lebens, auch im Einzelhandel. Es ist wichtig, dass Sie sich zu Beginn eine klare Vorstellung davon machen, wo Sie Ihr Unternehmen langfristig sehen wollen. Dies hilft Ihnen, spezifische und messbare Ziele festzulegen, die mit Ihrer allgemeinen Unternehmensstrategie in Einklang stehen. Durch die Festlegung realistischer Ziele können Sie sich und Ihr Team motivieren, die Fortschritte verfolgen und die für den Erfolg notwendigen Anpassungen vornehmen.

Logo Ankorstart
Sind Sie bereit, Ihr Geschäft zu eröffnen?

Bereit sein, hart zu arbeiten

Die Gründung eines neuen Unternehmens bedeutet viel Arbeit, und es kann einige Zeit dauern, bis Sie die Ergebnisse Ihrer Bemühungen sehen. Seien Sie darauf vorbereitet, lange zu arbeiten und kurzfristig Opfer zu bringen, um Ihre langfristigen Ziele zu erreichen.

Was ist das richtige Profil für einen Einzelhändler

Es gibt nicht das eine Profil, das perfekt in die Einzelhandelsbranche passt. Das Tolle am Beruf des Einzelhändlers ist gerade die Vielfalt der Möglichkeiten, die sich bieten.

Eine Sache, die man beachten sollte, ist, dass man mit Leidenschaft bei der Sache sein muss, für die man sich entscheidet. Die Zeiten können hart werden, und die Leidenschaft für Ihre Arbeit kann Ihnen die zusätzliche Motivation geben, die Sie brauchen, um die harten Zeiten zu überstehen.

Darüber hinaus müssen Sie bereit und in der Lage sein, zu lernen. Wahrscheinlich haben Sie nicht nur eine Reihe von nicht übertragbaren Fähigkeiten, die Sie im Laufe Ihrer beruflichen Laufbahn erworben haben, sondern Sie verfügen auch über Voraussetzungen, die Ihnen in den Bereichen Buchhaltung und Marketing fehlen. Die Fähigkeit, eine neue Fähigkeit zu erlernen, ist ebenso wichtig wie die Fähigkeit, aus den eigenen Unzulänglichkeiten zu lernen. Wenn Ihr Einzelhandelsgeschäft nicht den sofortigen Erfolg hat, den Sie sich erhoffen, sollten Sie dies als Gelegenheit sehen, andere Ansätze zu testen.

Ansonsten sollten Sie versuchen, Ihre Leidenschaft in Ihr Projekt einzubringen. Sind Sie ein Fan von Tabletop-Spielen? Gibt es auf dem Markt einen Bedarf für ein Einzelhandelsgeschäft, das sich auf Spiele und Beratung spezialisiert hat? Oder vielleicht sind Sie ein absoluter Fan von nachhaltigen, biologischen Modeaccessoires… gibt es eine Nachfrage auf dem Markt, die nicht gedeckt wird? Machen Sie sich keinen Stress, wenn Ihr Profil perfekt auf die Einzelhandelsbranche zugeschnitten ist, finden Sie Ihre Leidenschaft und entwickeln Sie sich entsprechend.

Experten-Tipp: Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten

Offenheit für Vorschläge ist ein entscheidender Aspekt bei der Führung eines erfolgreichen Einzelhandelsunternehmens. Als Geschäftsinhaber ist es wichtig, sich einzugestehen, dass man nicht alle Antworten kennt, und offen für Feedback und Ratschläge von anderen zu sein. Dies kann in Form von Vorschlägen von Kunden, Mitarbeitern oder Branchenexperten geschehen. Sie können zum Beispiel jeden Marketingplan, den Sie haben, mit Ihren Kollegen und denjenigen, die in einem ähnlichen Bereich arbeiten, besprechen. Sie können sich auch an Leute in Ihrem Netzwerk wenden, die Ihnen fundierte Ratschläge und Ansichten geben können, die auf einschlägigen Erfahrungen beruhen.

Offen zu sein für Hilfe bedeutet auch, dass man bereit ist, Aufgaben an sein Team zu delegieren und darauf vertraut, dass es Ergebnisse liefert. Es ist wichtig, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich jeder wohl fühlt, seine Ideen mitzuteilen und bei Bedarf um Hilfe zu bitten. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu verbessern, engere Beziehungen zu Ihrem Team aufzubauen und langfristig erfolgreicher zu sein.

Wie Ankorstart Ihre Karriere vorantreibt

Wenn Sie auf Ihrem Weg gut begleitet werden möchten, sollten Sie mehr über Ankorstart erfahren. Das Programm wurde entwickelt, um Einzelhändler auf ihrem Weg zur Gründung eines Einzelhandelsunternehmens kostenlos zu unterstützen, von den ersten Ideen bis zur Eröffnung des Geschäfts.

Melden Sie sich bei Ankorstart an und lernen Sie unsere Experten noch heute kennen!

Das Endergebnis

Ein eigenes Unternehmen zu führen, ist mit viel Arbeit verbunden, und es gibt gute und schlechte Zeiten auf diesem Weg. Es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, die Branche zu erforschen, einen Geschäftsplan zu entwickeln und sich von Experten beraten zu lassen. Sie dürfen nie aufhören, an sich selbst und an die Dienstleistung oder das Produkt, das Sie anderen anbieten, zu glauben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gründung eines Einzelhandelsunternehmens eine anspruchsvolle, aber lohnende berufliche Veränderung sein kann.

FAQs

Was bedeutet es, ein Einzelhändler zu sein?

Ein Einzelhändler besitzt und betreibt ein Geschäft, in dem er Waren verkauft, die größtenteils von einem anderen Unternehmen hergestellt werden. Sie können ihre Produkte über ein traditionelles Ladengeschäft, einen Internetshop oder andere Formen des Verkaufs, wie z. B. Kioske, verkaufen.

Was macht ein Einzelhändler?

Ein Einzelhändler ist für die Verwaltung seines Warenbestands verantwortlich, was alles umfasst, von der Aushandlung von Verträgen mit Großhändlern bis zum Verkauf des vorhandenen Bestands. Sie können für die Verwaltung des Personals und die Koordinierung des Tagesgeschäfts in einem Ladengeschäft zuständig sein, oder sie betreiben ein Online-Geschäft, bei dem sie für die Aushandlung von Versandpreisen und die Pflege der Website verantwortlich sind. Wenn es um ihr Unternehmen geht, verlassen sich Einzelhändler häufig auf erfolgreiche Marketing- und Verkaufsstrategien, die ihnen helfen, Gewinne zu erwirtschaften.

Ich möchte mich beruflich verändern; ist der Einzelhandel ein guter Berufsweg?

Die Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts kann ein guter Karriereweg für diejenigen sein, die Unternehmergeist haben und bereit sind, hart zu arbeiten. Es ist wichtig, die Branche zu erforschen und einschlägige Erfahrungen zu sammeln, bevor man ein Geschäft eröffnet.

Wo kann ich als Einzelhändler Produkte für mein Geschäft bekommen

Einzelhändler können Produkte für ihre Läden von Großhändlern, Herstellern, Händlern, Messen, lokalen Handwerkern und Nischenanbietern beziehen. Es ist wichtig, potenzielle Lieferanten zu recherchieren, Preise und Zahlungsbedingungen auszuhandeln und gute Beziehungen aufzubauen, um eine kontinuierliche Versorgung mit Qualitätsprodukten zu gewährleisten.

Logo Ankorstart
Sind Sie bereit, Ihr Geschäft zu eröffnen?