Zum Inhalt springen

Ihr Shop einrichten

Bewerben Sie meinen Shop

Die besten Treueprämien und -programme für Ihr Einzelhandelsgeschäft

30 April 2024

Wenn Sie sich auf den Launch Ihres neuen Einzelhandelsgeschäfts oder Kleinunternehmens vorbereiten, ist es nie zu früh, mit der Planung von Prämienprogrammen zu beginnen. Diese Programme helfen dabei, Erstkunden in lebenslange Kunden zu verwandeln.

Treueprogramme sind nur eine Methode, um bei Ihren Kunden ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen, das sie zum Wiederkommen motiviert. In diesem Artikel werden wir das Thema näher beleuchten.

Andrea Landi

Die Bedeutung der Kundentreue verstehen

Kundenbindung bedeutet, eine emotionale und dauerhafte Beziehung zwischen Ihren Kunden und Ihrer Marke aufzubauen. Die Schaffung eines Gefühls der Loyalität bei Ihren Kunden trägt dazu bei, dass sie sich an Sie binden und in Ihrem Geschäft einkaufen, anstatt die Konkurrenz aufzusuchen.

Durch ein erfolgreiches Treueprogramm fühlen sich Ihre Kunden durch personalisierte Angebote und Nachrichten, wie Geburtstagsaktionen oder exklusive Sonderangebote wie zum Beispiel kostenlosen Versand, besonders wertgeschätzt. Eine erfolgreiche Kampagne kann Ihnen helfen, Markenbotschafter zu gewinnen.

Arten von Treue- und Belohnungsprogrammen

Als neuer Einzelhändler haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Kunden verschiedene Treue- oder Belohnungsprogramme anzubieten. Einige der besten Kundenbindungsprogramme sind:

  • Ein punktebasiertes Treueprogramm. Für jeden ausgegebenen Euro sammelt der Kunde Punkte. Nach Erreichen einer bestimmten Punkteanzahl kann der Kunde einen bestimmten Prozentsatz auf seinen nächsten Einkauf oder eine Gutschrift in Höhe eines bestimmten Betrags erhalten. Dies ist zwar ein guter Anreiz, um sich anzumelden, doch kann dieses System mit der Zeit zu einem gewissen Mangel an Engagement führen, da viele Einkäufe getätigt werden müssen, bevor sich eine Gegenleistung abzeichnet.
  • Cashback-Anreize. Ähnlich wie bei punktebasierten Systemen besteht der Unterschied darin, dass die Kunden anstatt Punkte zu sammeln, die eher vage sind, einen Prozentsatz aller berechtigten Verkäufe verdienen, der zu einem späteren Zeitpunkt ausgegeben werden kann. Diese sind auch einfach einzurichten, erfordern jedoch oft einen Mindestbetrag, der ausgegeben werden muss, bevor das Cashback beansprucht werden kann. Auch dieses Programm kann Menschen zur Anmeldung bewegen, jedoch wird es nicht dazu führen, dass sich Ihr Einzelhandelsladen deutlich von anderen unterscheidet oder Kunden unmittelbare Zufriedenheit bietet.

Gestaffeltes Mitgliedschaftssystem. Dies kann eine gewisse Gamifizierung hinzufügen. Die Kunden werden nicht nur für ihre Verkäufe belohnt, sondern erhalten mit steigendem Umsatz auch Zugang zu neuen Stufen mit besseren Belohnungen. Durch Meilensteine als Erfolge und Status werden Kunden dazu angeregt, immer mehr auszugeben. Obwohl dies ein großartiges Belohnungssystem für das Marketing an hochwertige Kunden ist, werden Ihre Kunden mit niedrigerem Umsatz weniger Anreiz haben, beizutreten.

Digitale Kundenbindungsplattformen nutzen

Ohne eine Plattform, die Ihnen hilft, die von Ihren Kunden zur Verfügung gestellten Daten wie Geburtsdatum, Alter und Geschlecht, Kaufgewohnheiten usw. zu analysieren, werden Ihre Treueprogramme nicht die maximale Wirkung erzielen. Die Erstellung einer Kunden-Datenbank ermöglicht es Ihnen, Ihr Angebot zu personalisieren und gezielte Kampagnen zu erstellen, die tatsächlich das Interesse Ihrer Stammkunden wecken.

Um eine solche Fülle von Daten zu verwalten, stehen Ihnen heute zahlreiche Optionen für Loyalty-Management-Softwares zur Verfügung.

  • LoyaltyLion ist die führende LMS für Shopify-Shops. Es ist eine der wenigen Shopify-Plattformen, die sich ausschließlich auf Belohnungssysteme konzentrieren.
  • Emarsys nutzt SAP, um eine Plattform zu schaffen, die sich auf das Management des Kundenlebenszyklus, KI-gestützte Erkenntnisse und insbesondere die Integration von Cross-Channel- und Omnichannel-Lösungen konzentriert.
  • Xoxoday hilft dabei, Belohnungen zu automatisieren, wenn mehrere Währungen oder Regionen im Spiel sind.
  • Kangaroo bietet eine 30-tägige kostenlose Testphase, um ihre Treueprogrammfunktionen auszuprobieren.

Dies sind nur einige Beispiele einer sehr langen Liste. Nehmen Sie sich Zeit, um die verfügbaren Optionen zu erforschen und diejenigen auszuwählen, die Ihren Anforderungen als Einzelhändler am besten entsprechen.

Ein nahtloses Omni-Channel-Erlebnis schaffen

In unserem vernetzten Ökosystem ist es entscheidend, dass Ihr Unternehmen ein Erlebnis bietet, das über Ihren physischen Laden hinausgeht, insbesondere wenn Sie Social-Media-Kanäle für Marketing oder einen Online-Shop betreiben. Durch die Interaktion mit Ihren Kunden können Sie in ihren Gedanken präsent bleiben, und dies stellt ein leistungsstarkes Werkzeug zur Datensammlung dar.

Das bedeutet, dass die Online- und Offline-Profile vollständig miteinander verknüpft sein müssen, um ein ganzheitliches Kundenprofil zu erstellen, unabhängig davon, ob sie eine Smartphone-App, einen Online-Shop oder einen physischen Standort nutzen. Senden Sie Benachrichtigungen über bevorstehende Aktionen oder bieten Sie eine Treuekarte an, auf die Benutzer direkt über Ihre App zugreifen können, um sie online oder im Geschäft zu verwenden. Dort können Benutzer unabhängig vom Einkaufsort Punkte sammeln. Unabhängig davon, wo Ihre Kunden Ihre Produkte erwerben, können sie ein kostenfreies, nahtloses Kundentreueerlebnis sowie gleiche Belohnungen und Vorteile genießen.

Personalisierung in Kundenbindungsprogrammen

Unmengen von Nutzerdaten zu haben ist großartig, aber nicht viel wert, wenn man sie nicht nutzen kann! it einer Omnichannel-Erfahrung, die das Kundenprofil mit ihren Einkäufen auf allen Plattformen verbindet, können Sie personalisierte Belohnungen anbieten, die Ihre Kunden ansprechen, wie z.B. Rabatte und Sonderangebote für Mitglieder Ihrer Business-Prämienkarte. 

Wenn Sie beispielsweise einen Rabatt auf Babyprodukte anbieten, können Sie anhand der kürzlichen Einkäufe abschätzen, wer wahrscheinlich dazu angeregt wird, einen Kauf zu tätigen, z.B. neue Eltern, die bereits Windeln oder Babynahrung gekauft haben. Indem Sie verfolgen, wo Ihre Kunden am meisten ausgeben, können Sie ableiten, welche Belohnungen und Rabatte Sie basierend darauf anbieten sollten, um Kunden in den Laden zu locken, wo immer die Möglichkeit besteht, Produkte zu ergänzen.

Logo Ankorstart
Sie sind für Ihre Shop-Eröffnung bereit?

Gamifizierung einbeziehen

Wir haben besprochen, wie ein gestaffeltes Belohnungssystem ein spielerisches Element in Ihr Treueprogramm einbinden kann, aber Sie können noch weiter gehen. Gamifizierung, das Umwandeln von Alltäglichem in Spaßiges und Wettbewerbsfähiges, erhöht die Kundenbindung.

Es gibt viele Möglichkeiten, spielerische Elemente einzuführen, von digitalen oder physischen Rubbelkarten oder Glücksrädern bis hin zu Schatzsuchen und Sammelobjekten. Sie können auch eine Bestenliste erstellen oder eine Preisverlosung durchführen und Kunden auffordern, Social-Media-Beiträge über Ihre Marke zu erstellen, um die Online-Interaktion zu fördern.

Indem Sie ein kostenloses System mit unterhaltsamen Elementen schaffen, können Sie die Kundeninteraktionen steigern und Ihren Einzelhandelsladen herausstechen lassen.

Strategische Partnerschaften und Cross-Promotions

Treueprogramme können ein Segen für Ihr Unternehmen sein, auch wenn Sie nicht alleine durchstarten. In den letzten Jahren sind gemeinsame Treueprogramme zwischen zwei oder mehr Unternehmen beliebter geworden. Bei der Erstellung eines solchen Programms müssen beide (oder alle) Marken und Unternehmen von den Vorteilen profitieren können.

Bei einem gemeinsamen Treueprogramm sammeln Kunden Punkte, die sie bei jedem teilnehmenden Unternehmen gegen Rabatte eintauschen können. Kundeninformationen und Kaufgewohnheiten können geteilt werden, damit jedes Geschäft die Daten nutzen und von einem umfassenden Profil profitieren kann, um Kunden gezielter für Marketingzwecke anzusprechen.

Es ist wichtig, dass Ihre Marke und die anderen beteiligten Marken einige Gemeinsamkeiten haben, aber es sollte keine direkte Konkurrenz bestehen. Wenn sich Ihr Geschäft in einem Fußgängerbereich befindet, können Sie sich beispielsweise mit anderen lokalen Unternehmen zusammenschließen, um gemeinsame Aktionen anzubieten und Kundenverkehr zu fördern.

Messung des Erfolgs von Kundenbindungsprogrammen

Ein Kundenbindungsprogramm kann zwar das Engagement fördern, aber Sie werden nicht wirklich wissen, wie effektiv es ist, wenn Sie die Leistung nicht überwachen und messen. Es gibt einige wichtige Leistungsindikatoren (KPIs), die Sie im Auge behalten sollten.

  • Anzahl der Mitglieder des Treueprogramms, d.h. die Anzahl der registrierten Kunden.
  • Punktevergabequote: der Prozentsatz des Gesamtumsatzes, für den Punkte vergeben werden. Wenn z.B. für jeden Euro ein Punkt vergeben wird und bei einem Umsatz von 1.000 Euro 700 Punkte vergeben werden, dann stammen 70 % (700/1000 * 100) des Umsatzes von Kunden, die an Ihrem Programm teilnehmen.
  • Einlösungsrate. Lösen die Kunden ihre Prämien ein? Daran können Sie erkennen, ob Ihre Prämien für die Kunden relevant und nützlich sind.
  • Bindung und Abwanderung. Kaufen Ihre Kunden regelmäßig und wann war der letzte Kauf? Wie oft kommen neue Kunden hinzu?
  •  Kundenlebensdauerwert. Das ist der Betrag, den ein Kunde im Laufe der Zeit bei Ihnen ausgibt.

Sie sollten diese KPIs regelmäßig im Auge behalten, um festzustellen, ob Ihr Kundenbindungsprogramm funktioniert oder ob Änderungen erforderlich sind.

Budgetierung für Kundenbindungsprogramme

Die Budgetierung eines Kundenbindungsprogramms kann besonders anspruchsvoll sein, insbesondere wenn Ihr Einzelhandelsgeschäft neu ist und noch keine historischen Daten vorliegen. Dabei müssen Sie verschiedene Kostenfaktoren berücksichtigen, darunter die Verwaltungskosten für eine Datenbank, die gewählte Plattform, die Entwicklung einer Anwendung oder die benötigten technischen Ressourcen sowie die Kosten für die angebotenen Prämien.

Es ist wichtig, dass Sie den Aspekten des Kundenbindungsprogramms, die sich am ehesten auf Ihre Ziele auswirken, Priorität einräumen. Messen Sie dann die Rendite Ihrer Investition, um zu entscheiden, ob es sich lohnt, in das Wachstum Ihres Programms zu investieren.

Bei der Verfolgung Ihres ROI sollten Sie die zuvor besprochenen KPIs berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Analysieren Sie die Daten regelmäßig, um zu sehen, wie sie sich im Laufe der Zeit verändern.

Kundenbindungsprogramme können Ihrem Unternehmen helfen. Schaffen Sie ein interessantes, interaktives, kanalübergreifendes System, das Ihre Kunden dazu anregt, sich mit Ihrer Marke zu beschäftigen. Setzen Sie Elemente der Gamifizierung ein, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie sich engagieren und teilen.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, überlegen Sie sich, welche Ziele Sie verfolgen, sei es die Vergrößerung Ihrer Kundendatenbank oder die Bindung der bestehenden Kunden. Entwerfen Sie ein Programm, von dem Sie glauben, dass es Ihre Kunden anspricht, und überwachen Sie weiterhin Ihre KPIs.

FAQs

Was sind die Vorteile von Treueprogrammen?

Kundenbindungsprogramme sind eine Möglichkeit, eine dauerhafte Beziehung zu schaffen. Durch das Angebot einzigartiger Vorteile, wie z. B. kostenloser Versand oder saisonale Sonderangebote, genießen Ihre Kunden einen Vorteil, indem sie einfach Mitglied sind. Ihr Einzelhandelsgeschäft erhält im Gegenzug nützliche Kundendaten und hoffentlich einen höheren Customer Lifetime Value.

Was ist Gamifizierung?

Gamifizierung ist der Prozess, bei dem etwas Alltägliches in etwas Interessantes und/oder Wettbewerbsfähiges verwandelt wird. Indem Sie ein unterhaltsames und interessantes Erlebnis bieten, geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, mit Ihrer Marke zu interagieren, auch wenn sie nicht aktiv einkaufen.

Wie kann ich die Kundenbindung verbessern?

Gamifizierung ist der Schlüssel. Schaffen Sie lustige und interessante Events, wie z. B. das Sammeln von zeitlich begrenzten Produkten, oder lassen Sie Kunden eine Instagram-Story über Ihre Marke teilen, um die Chance zu haben, etwas Exklusives zu gewinnen. Je mehr interessante Möglichkeiten Sie Ihren Kunden bieten, mit Ihrer Marke zu interagieren, desto besser wird das Engagement sein.

An welchen Kennzahlen lässt sich der Erfolg eines Kundenbindungsprogramms messen?

Um zu überprüfen, ob Ihre Kundenprämien und Treueprogramme eine gute Kapitalrendite bieten, sollten Sie die Gesamtzahl der Mitglieder Ihres Treueprogramms, den prozentualen Anteil Ihrer Verkäufe durch Mitglieder und die Häufigkeit der Inanspruchnahme der angebotenen Prämien verfolgen.

Logo Ankorstart
Sie sind für Ihre Shop-Eröffnung bereit?
Steigern Sie die Sichtbarkeit Ihres Shops. Entdecken Sie effektive Werbestrategien sowie Tipps zur Kundengewinnung und machen Sie mit Ihrem Shop auf sich aufmerksam!