Zum Inhalt springen

Ihr shop einrichten

Mein Projekt erstellen

Ideen für Einzelhandelsgeschäfte - wie man ein einzigartiges Konzept entwickelt

9 September 2022

Der Schlüssel zum Erfolg von Ideen für Einzelhandelsgeschäfte liegt darin, sich etwas einfallen zu lassen, an das niemand sonst gedacht hat. Ihre Idee muss einzigartig sein, damit sich Ihr Geschäft von anderen abhebt und zur Anlaufstelle für das Produkt wird, das Sie verkaufen wollen.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Ideen für Geschäfte zu entwickeln, besteht darin, ein Problem zu lösen. Gibt es einen Artikel, den die Leute brauchen und den es nicht gibt? Wenn Sie ein erfolgreiches Konzept eines eigenen Ladens entwickeln, wird Ihr Geschäft rentabel sein.

Wie also kommt man auf kreative Einzelhandelsgeschäftsideen? Ankorstore kann Ihnen helfen, Ihre Geschäftsideen für den unabhängigen Einzelhandel zu entwickeln.

Andrea Landi

Finden Sie einen Nischenmarkt für Ihr Einzelhandelsgeschäft

Entdecken Sie eine Gelegenheit und überprüfen Sie Ihren Zielmarkt

Es ist wichtig, seine Kunden zu kennen und die Bedürfnisse der Menschen zu verstehen. Es ist verlockend, etwas zu verkaufen, nur weil man es für eine gute Idee hält, aber Marktforschung ist entscheidend. Wenn Sie Ihren Zielmarkt kennen, können Sie entscheiden, welche Produkte Sie verkaufen und wie Sie sie vermarkten wollen. Außerdem wird dadurch die unüberschaubare Vielfalt des Einzelhandels eingegrenzt, die oftmals überwältigend sein kann.

Wollen Sie versuchen, Bio-Lebensmittel an wohlhabende Haushalte zu verkaufen oder Schuhe für Kinder, die man leicht anziehen kann? Die Möglichkeiten für Nischenprodukte sind riesig, aber man muss die Probleme der Menschen verstehen. Dann müssen Sie das Problem lösen, indem Sie ein erschwingliches Produkt anbieten, das die Leute kaufen und über das sie sprechen. Das können Sie tun, indem Sie Marktforschung am Beispiel von gezielten Gruppen und in Form von Umfragen betreiben.

Vielbeschäftigte und berufstätige Eltern sind oft ein guter Markt, da sie alles begrüßen, was ihr Leben leichter macht. Seien Sie direkt mit Fragen. Was würde Ihr Leben besser machen? Wie können wir Ihnen helfen? Auch das Internet ist eine wertvolle Ressource, um sich über die neuesten Trends im Einzelhandel zu informieren.

Recherchieren Sie den Wettbewerb im Einzelhandel in Ihrem Gebiet

Wenn Sie glauben, eine Idee für eine Nische gefunden zu haben, ist es wichtig zu wissen, was Ihre Konkurrenten verkaufen. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Konkurrenten im Internet, indem Sie Ihr Hauptprodukt in Google eingeben und sehen, was erscheint.

Tipp: Eine Nische definieren

Basieren Sie Ihre Suche nach einer Nische auf:

  • Preis – Gibt es eine Nachfrage nach einem billigen Artikel oder wird der Markt teure Preise verkraften?
  • Qualität – Suchen die Menschen nach einem hochwertigen Produkt, das lange hält?
  • Demografie – Welches Alter, Geschlecht und Einkommensniveau hat Ihr Zielmarkt?
  • Geografie – Wo leben die Menschen, die Sie ansprechen wollen, und wie hoch ist ihr verfügbares Einkommen?
  • Lebensstil – Treiben die Menschen in dem Markt, an den Sie verkaufen möchten, gerne Sport, haben Haustiere oder heimwerken gerne?

Schauen Sie sich die Konkurrenz an und versuchen Sie herauszufinden, was deren Erfolg ausmacht. Lesen Sie Unternehmensberichte und Umsatzprognosen für die Branche, in der Sie tätig werden wollen, und verfolgen Sie Trends. Wird zum Beispiel umweltfreundliche Kosmetik beliebt? Wie groß ist der Markt für Naturkost? Sind handgefertigte Waren ein aufsteigender Bereich? Anhand dieser Fragen können Sie sich ein Bild davon machen, ob Ihr Einzelhandelskonzept erfolgreich sein wird.

Einen Bedarf im Einzelhandel decken

Treten Sie mit Ihrem potenziellen Einzelhandelsmarkt in Kontakt

Wir alle brauchen Nahrung und Wasser zum Überleben. Denken Sie in diesem Zusammenhang an die Unternehmen, die mit tragbaren Wasserflaschen, faltbaren Wasserflaschen und aromatisiertem Wasser auf den Markt gekommen sind. Jemand hat eine Möglichkeit gesehen, sich zu vernetzen und Produkte anzubieten, die unseren grundlegenden Bedarf an Wasser decken. Sie machen das Produkt interessant, indem sie ihm einen Geschmack geben oder es zu etwas machen, das man überall hin mitnehmen kann.

Anpassung an das hektische Leben der Menschen

Zeitersparnis ist der Schlüssel in der heutigen hektischen Welt. Alles, was uns Zeit spart, damit wir mehr Freizeit haben, ist ein Produkt, von dem wir glauben, dass wir es brauchen können. Diese Produkte befriedigen nicht unbedingt unser Grundbedürfnis nach Überleben, aber sie machen das Leben besser.

Beispiele für zeitsparende Produkte, die bei Ankorstore verkauft werden
  • Eziclean Staubsauger
  • Icebreaker-Spender
  • Wasserfilter
  • Lebensmittel-Mixer
  • Abnehmbarer Fahrrad-Babysitz


Alle diese Produkte sind erfolgreiche Ideen , da sie den Menschen das Gefühl geben, effizienter zu leben.

Fallstudie: Toms Laden für wiederverwendbare Babykleidung

Toms Familie möchte umweltfreundlich leben. Toms Frau hat gerade ein Baby bekommen und möchte keine Wegwerfwindeln verwenden, die sich erst nach Jahren abbauen. Sie möchte auch keine Babykleidung kaufen, die nur ein paar Wochen hält, da Babys so schnell wachsen. Das verleitete ihn dazu, in seiner Stadt ein Geschäft für umweltfreundliche Babykleidung zu eröffnen. Er verkauft nicht nur waschbare Windeln, sondern auch recycelte Babykleidung. Er recherchierte und fand heraus, dass hochwertige Secondhand-Kleidung für Kinder und Erwachsene ein wachsender Markt ist, da die Menschen ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten wollen. Toms Alleinstellungsmerkmal ist, dass die Mode einer der größten Verursacher von Umweltschäden ist, und er möchte dies durch das Recycling von Babykleidung ändern.

 

Tom hat das Geschäft als Hobby begonnen und beschäftigt jetzt seine beiden Töchter, die ihm bei der Führung des Ladens helfen.

Logo Ankorstart
Sie sind für Ihre Shop-Eröffnung bereit?

Das richtige Einzelhandelsumfeld schaffen

Werden Sie kreativ in Ihrem täglichen Leben

Egal, ob Ihnen eine neue Idee unter der Dusche, beim Spazierengehen mit dem Hund oder auf dem Weg nach Hause von der Arbeit einfällt, Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um auf Einzelhandelsideen zu kommen. Zum Beispiel setzen sich manche Menschen  gerne mit einem leeren Blatt Papier hin und machen ein Brainstorming, während andere etwas anderes tun müssen, um einen guten Plan zu entwickeln.

Tauschen Sie Ideen mit anderen aus und notieren Sie sie, auch wenn sie noch so dumm erscheinen. Es gibt keine Zauberformel für den Weg zur Ideenfindung.

Lassen Sie Ihre Gedanken bei der Planung eines Einzelhandelsgeschäfts schweifen

Wenn Sie mit einem leeren Blatt Papier am Schreibtisch sitzen und versuchen, sich eine neue Geschäftsidee auszudenken, werden Sie wahrscheinlich eine lange Zeit dort sitzen. Sie müssen sich in einer entspannenden Umgebung befinden (im Garten, in der Natur, im Bett?), um den Kopf frei zu bekommen.

Schreiben Sie alles auf ein großes Blatt Papier und zeichnen Sie Bilder. Das muss keine ordentliche Liste sein – es ist ein Dokument der Inspiration.

Bedenken Sie Ihre aktuelle Lage vor der Eröffnung Ihres Einzelhandelsgeschäfts

Wie viel Zeit steht Ihnen zur Verfügung, um ein Geschäft zu öffnen?

Egal, ob Sie einen Online -Shop oder ein Ladengeschäft eröffnen wollen, Ihre aktuelle Lebenssituation wird einen Unterschied bei den Dienstleistungen machen, die Sie anbieten. Wenn Sie einen Vollzeitjob haben und planen, ein Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen, um sich etwas Geld dazuzuverdienen, denken Sie daran, dass Sie anfangs die meisten Ihrer Abende und Wochenenden damit verbringen werden.

Menschen, die profitable Geschäfte betreiben, müssen einige Opfer bringen. Es ist wichtig, ehrlich zu sich selbst zu sein und sich zu vergewissern, dass man die Zeit hat, sich um sein Geschäft zu kümmern.

Gibt es finanzielle Hindernisse für die Eröffnung Ihres Geschäfts?

Wenn Sie einen Pauschalbetrag zur Verfügung haben, um ein Geschäft zu eröffnen, ist es wichtig, sorgfältig zu planen, damit Sie kein Geld verschwenden. Vielleicht möchten Sie einen Teil des Geldes für Marktforschung durch Professionelle verwenden, oder Sie entscheiden sich, Ihre eigenen Recherchen durchzuführen.

Wenn Sie sich Geld leihen, um ein Geschäft zu eröffnen, müssen Sie auch Ihr Budget sorgfältig verwalten, denn Sie müssen das Darlehen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zurückzahlen. Die Art des Geschäfts, für das Sie sich entscheiden, hat auch Einfluss darauf, wie viel Sie ausgeben müssen, um es zum Laufen zu bringen. Der Online-Verkauf ist günstiger als der Verkauf in einem Ladenlokal.

Einen einprägsamen Namen für ein Einzelhandelsgeschäft finden

Finden Sie einen einprägsamen Namen für Ihr Geschäft

Wenn es Ihnen schwerfällt, eine gute Namensidee zu finden, gibt es zum Einen die Möglichkeit, auf Generatoren für Geschäftsnamen im Internet zurückzugreifen oder sich von folgenden Faktoren inspirieren zu lassen:

  • Ihr Name
  • Länder oder Orte
  • Fremdwörter
  • ein Spitzname
  • eine Abkürzung für das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie anbieten

Den Namen sollte man sich leicht merken können. Achten Sie außerdem darauf, dass dieser nicht bereits von einem anderen Unternehmen verwendet wird. 

Außerdem sollte der Name leicht auszusprechen und zu buchstabieren sein, und er sollte einprägsam sein. Ihr Firmenname wird Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren repräsentieren, also muss er von Anfang an richtig sein. Und auch wenn Sie vielleicht klein anfangen, wenn Sie einen Online-Shop haben, liefern Sie vielleicht an internationale Kunden, also stellen Sie sicher, dass der Name in anderen Kulturen nicht anstößig ist.

Online auffindbar und ansprechend sein

Außerdem müssen Sie im Internet leicht zu finden sein. Das bedeutet, dass Ihr Domain-Name relativ kurz und leicht zu merken sein sollte. Versuchen Sie, die Verwendung von Bindestrichen im Namen Ihrer Website zu vermeiden. Sie können zwar einen bereits verwendeten Namen einzigartig machen, aber potenzielle Kunden werden sich nicht daran erinnern, den Bindestrich einzugeben.

Tipp: Domain-Namen

Wenn Sie einen Domain-Namen beantragen, wählen Sie einen, der auf .com endet. Dies vermittelt ein professionelles Bild, im Gegensatz zu Endungen wie .net oder .org. Es lässt Ihr Unternehmen auch global klingen.

Ihre Website sollte ansprechend aussehen und professionell wirken. Die Verweildauer der Besucher auf einer Webseite beträgt durchschnittlich 6 Sekunden, also haben Sie diese Zeit, um sie anzulocken. Danach müssen Sie sie halten. Deshalb sind Nachrichtenartikel, Blogs und interne Links so wertvoll. Verwenden Sie ein Pop-up, um E-Mail-Adressen zu erfassen – damit können Sie potenzielle Kunden mit Inhalten versorgen.

Branding für ein Einzelhandelsgeschäft

Schaffen Sie eine einprägsame Einzelhandelsmarke

Wenn Sie sich einen Namen ausgedacht haben, ist das Branding für Ihr Geschäft die nächste Priorität. Ihre Marke erzählt die Geschichte Ihrer Geschäftsidee und das, was Ihr Unternehmen erreichen will. Sie verleiht Ihrem Geschäft Identität und sorgt dafür, dass man sich durch Beschreibung und Logo an Sie erinnert. Eine Marke ist ein mächtiges Instrument und sollte sorgfältig ausgearbeitet werden. Sie wird dazu beitragen, Ihren Ruf als erfolgreiches Einzelhandelsunternehmen zu festigen.

Wer kann mir helfen, eine Einzelhandelsmarke zu schaffen?

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es eine gute Idee, einen Grafikdesigner zu bitten, Ihnen bei der Erstellung einer Marke und eines Logos für Ihr Geschäft zu helfen. Sie werden dafür bezahlen müssen, aber die Kosten sind es wert, denn der Designer hat die entsprechenden Fähigkeiten und ist es gewohnt, Markenzeichen für viele Arten von Unternehmen zu entwerfen. Wählen Sie einen Designer, der bereits mit kleinen Einzelhandelsunternehmen zusammengearbeitet hat und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingeht.

Sie sollten den Designer über die Art des Einzelhandelsgeschäfts, Ihre Ziele, Produkte und den Zielmarkt informieren. Wenn Sie noch keine Farbideen für die grafische Identität Ihres Einzelhandelsgeschäftes haben, kann der Designer Ihnen dabei auch helfen.

Einzelhandelsmarketing

Erzählen Sie Ihre Geschichte

Ihre Ideen für die Produkte, die Sie verkaufen, werden sich ständig weiterentwickeln. Vielleicht führen Sie irgendwann verknüpfte Produkte ein oder implementieren neue Bereiche Ihres Einzelhandels, jedoch müssen Sie in der Anfangsphase und kontinuierlich Ihre Idee vermarkten. Dabei geht es um die Vermarktung des gesamten Konzepts, nicht nur einzelner Produkte.

Es gibt einen Grund, warum Sie ein Unternehmen gegründet haben, und potenzielle Kunden werden sich von Ihrer Strategie angesprochen fühlen, wenn sie mehr über Sie wissen. Bleiben Sie nicht anonym. Erzählen Sie auf Ihrer Website, was Sie dazu inspiriert hat, das Geschäft zu gründen und was Sie erreichen wollen.

 

Eine Gemeinschaft bilden

Marketing besteht nicht nur aus Sonderangeboten und Werbeaktionen. Es geht auch darum, einen Traum zu teilen und andere aufzufordern, ihren Beitrag zu leisten. Erfolgreiche Geschäfte interagieren mit ihren Kunden und geben ihnen das Gefühl, wertgeschätzt zu werden.

Tipps zum Aufbau von Kundenbindung

  • Kunden bitten, auf Ihrer Website Bewertungen zu hinterlassen
  • ein Formular zur Produktbewertung erstellen
  • um Feedback und Ideen für neue Produkte bitten
  • einen Newsletter verschicken, um Kunden auf dem Laufenden zu halten 
  • einen Blog schreiben, in dem Sie Ihre Leidenschaft für die Produkte, die Sie verkaufen, ausdrücken
  • Anreize schaffen (Rabatte, Belohnungsprogramme, Wettbewerbe), um Kunden zum erneuten Einkauf zu bewegen

 

Diese Verbindung zu Ihren Kunden zeigt, dass Sie ein engagierter Einzelhändler sind, der an den Meinungen seiner Kunden interessiert ist. Durch den Einsatz dieser Marketingmethoden gewinnen Sie nicht nur wertvolle Einblicke, sondern schaffen auch einen Mehrwert für Ihr Angebot.

Wenn Sie ein Einzelhandelsgeschäft gründen, möchten wir Ihnen helfen. Lassen Sie sich von unserem Ankorstart-Unterstützungsprogramm begleiten und kostenlos bei der Eröffnung Ihres Geschäfts beraten.

FAQ

Wie komme ich auf eine profitable Idee?

Ihr Einzelhandelskonzept wird nur funktionieren, wenn es den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entspricht. Betreiben Sie Marktforschung und finden Sie heraus, was Ihre Kunden wollen. Indem Sie Lösungen für Probleme Ihrer Kunden finden, schaffen Sie eine starke Käuferschaft.

Was ist ein Nischenmarkt?

Ein Nischenmarkt ist ein kleinerer Teil eines großen Marktes, der etwas Einzigartiges bietet. Ein Nischenmarkt innerhalb der Kinderbekleidung könnte zum Beispiel eine Sonnenbrille mit einer Kordel sein, die verhindert, dass sie herunterfällt. Die Konzentration auf einen Nischenmarkt kann Markentreue schaffen.

Welcher Produktbereich kommt für mich in Frage?

Wählen Sie einen Bereich, in dem Sie sich auskennen, damit Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einsetzen können. Sind Sie sportbegeistert? Lieben Sie Lebensmittel und gesunde Ernährung? Sind Sie Tierliebhaber? Ihre Interessen und Hobbys könnten der Auslöser für die Idee Ihres Einzelhandelsgeschäfts sein.

Mir fällt keine einzigartige Idee ein - was soll ich tun?

Lassen Sie Ihr Brainstorming eine Weile ruhen und entspannen Sie sich. Vielleicht fällt Ihnen dann eine Idee ein, wenn Sie sie am wenigsten erwarten. Sie sollten auch Freunde und Verwandte fragen, ob sie Ideen für den Einzelhandel haben – seien Sie offen für ihre Gedanken

Logo Ankorstart
Sie sind für Ihre Shop-Eröffnung bereit?