Auf Ankorstore eröffnen wir mit RS Barcelona unseren Community-Bereich. RS Barcelona ist ein auf kreative Möbel spezialisiertes Unternehmen und ohne Zweifel einer dieser Orte, an denen Sie den unverwechselbaren Duft von Design förmlich riechen können, sobald Sie eintreten. Tatsache ist, dass das Erlebnis an diesem Ort weit über das reine Einkaufen hinausgeht. Die Geschichte dieses Concept Stores im Stadtteil Gracia in Barcelona beginnt vor fünfzehn Jahren, als man sich dazu entschied, einen Tischkicker aus der Versenkung einer Garage zu holen, um ihn aufzuarbeiten und im Zentrum des Hauses zu integrieren.

Um etwas mehr über Ursprung und Konzept von RS Barcelona zu erfahren, haben wir mit Maria Carrasco, der Leiterin von Marketing und Kommunikation, gesprochen.

 

Erzählen Sie uns ein wenig über die Geschichte von RS Barcelona… Wie entstand der aktuelle Ausstellungsraum und wie wurde er zum Raum für die Inspiration Ihrer Kunden?

RS Barcelona ist eine Marke, die Designer-Spieltische, Möbel und Accessoires entwirft, herstellt und verkauft. Unsere Räumlichkeiten befinden sich nur wenige Kilometer von Barcelona entfernt und unser Team besteht aus rund 25 Personen, darunter Fabrik-, Lager- und Büropersonal. Begonnen hat alles vor 15 Jahren mit einer ganz persönlichen Neuinterpretation eines Klassikers der spanischen Spielkultur: dem Tischkicker. Beim RS2 ging es darum, den Tischkicker aus der Garage in die belebtesten Räume des Hauses zu holen. Dazu musste er mit anderen Konzepten und anderen Parametern entworfen werden. Er musste dieselbe Sprache sprechen wie andere Möbel: die Sprache des Designs. Und so fing alles an – mit einem Kicker. Heute verkauft RS Barcelona Spieltische (Kicker, Billardtische, Tischtennisplatten) sowie eine Möbel- und Zubehörkollektion in die ganze Welt.

2016 eröffneten wir einen Showroom im Zentrum von Barcelona. Aber wir wollten, dass es mehr als nur ein Showroom ist. Wir wollten unseren Kunden weitere Produkte anbieten, die das gleiche Designkonzept und das gleiche Lebensverständnis teilen und unser Sortiment ergänzen und begleiten. Aus diesem Grund haben wir eine Kombination aus Showroom und Concept Store eingerichtet, in dem unsere Kunden lokale Marken und einige andere Stücke aus Ländern auf der ganzen Welt unterm Dach des Designs finden können.

Wie würden Sie das Konzept von RS Barcelona definieren?

Das Designkonzept von RS Barcelona ist, was wir als „intensives Leben“ definieren: Stücke, die durch ihre Form, exquisiten Details und ihr Design bestechen; die die aktuelle Mode und vorübergehende Trends überdauern, um lange zu halten; die im Sinne von Funktionalität, verschiedene Verwendungen kombinieren und große Vielseitigkeit bieten; für ein tolles Spielerlebnis; für Qualität und Innovation von Materialien und Oberflächen, die sich in Langlebigkeit zeigen, damit jedes einzelne Stück unsere Kunden durchs Leben begleiten kann; und für unser Engagement zum Thema Nachhaltigkeit und dem Wohlergehen von Umwelt und der Menschen, die sich daran erfreuen. „Intensives Leben” ist unsere Art, das Leben zu verstehen.

„Das Designkonzept von RS Barcelona ist das, was wir als „intensives Leben“ definieren: Stücke, die durch ihre Form, exquisiten Details und ihr Design bestechen und die die aktuelle Mode und vorübergehende Trends überdauern, um lange zu halten.“

 

Wie haben Sie von Ankorstore erfahren, wann haben Sie sich registriert und wie einfach war der Beitritt zu diesem Marktplatz?

Wir haben über eine andere Marke, mit der wir in unserem Concept Store zusammenarbeiten, von Ankorstore erfahren. Wir haben uns vor anderthalb Jahren angemeldet. Der Prozess ist einfach und schnell. In nur wenigen Tagen hatten wir bereits unsere erste Bestellung aufgegeben.

 

Wie, würden Sie sagen, hat Ankorstore Ihnen am meisten geholfen?

Die Plattform hat uns geholfen, neue Marken kennenzulernen, die wir sonst vielleicht nicht gefunden hätten. Es hat uns auch ermöglicht, Einkäufe in kleinen Mengen zu tätigen. Dadurch konnten wir es wagen, auch einmal weniger bekannte Marken zu bestellen.

Welche Anforderungen muss eine Marke erfüllen, um Teil Ihres Katalogs zu werden?

Design, Materialqualität, Innovation, Funktionalität und Nachhaltigkeit.

 

Wenn Sie eine von Ankorstore angebotene Funktion auswählen müssten, welche wäre das?

Die Möglichkeit, Bestellungen für kleine Mengen und verschiedene Marken aufgeben zu können.

 

Was ist das Beste daran, ein unabhängiges Unternehmen zu sein? Was ist das Hauptproblem, mit dem Sie täglich konfrontiert sind – und wie gehen Sie damit um?

Das Beste: Produkte und Marken anbieten zu können, an die wir glauben, und das Angebot an unser Publikum anpassen zu können.

Aber es ist nicht einfach: Design oder Nachhaltigkeit werden nicht so sehr geschätzt oder verstanden, wie wir hoffen und glauben – insbesondere wenn es um den Preis geht. Doch immer mehr Menschen setzen auf diese Werte, suchen Differenzierung und Authentizität. Und die Möglichkeit, Zeit mit unseren Kunden zu verbringen, um zu erklären und zu beraten, ist eines der besten Dinge an diesem Job.

“Das Beste daran, ein unabhängiges Unternehmen zu sein, ist die Möglichkeit, Produkte und Marken anbieten zu können, an die wir glauben, und das Angebot an unser Publikum anpassen zu können.”

 

Die Stadt Barcelona war schon immer ein Pionier, wenn es darum ging, kreative und innovative Geschäfte zum Leben zu erwecken. Wie hat sich Ihrer Meinung nach die Designszene hier entwickelt?

Barcelona war schon immer eng mit Kreativität und Design verbunden. Eine offene und kosmopolitische Stadt, die sich weiterentwickelt und an ihre Bürger zu jeder Zeit angepasst hat, ohne ihre Essenz zu verlieren. Wir müssen jedoch sehr hart arbeiten, damit uns Globalisierung und Gentrifizierung nicht in die Knie zwingen und dürfen nicht zulassen, dass unsere Werte verwischen, die uns unterscheiden und definieren: Design, Kreativität, Mittelmeer, Handwerkskunst, Authentizität…

„Barcelona war schon immer eng mit Kreativität und Design verbunden. Eine offene und kosmopolitische Stadt, die sich weiterentwickelt und an ihre Bürger zu jeder Zeit angepasst hat, ohne ihre Essenz zu verlieren.“

 

Vor welchen Herausforderungen steht RS Barcelona in der Zukunft?

Unsere Kunden immer wieder mit neuen Designs und Produkten zu überraschen, die sie zum Lächeln bringen. Und all das machen wir, während wir den Unterschied leben – mit der Authentizität unserer Ideen und Innovationen bei Materialien und Herstellungsprozessen, damit wir so respektvoll wie möglich mit der Welt um uns herum und den Menschen, die sie bewohnen, umgehen.

 

Welchen Rat würden Sie anderen Existenzgründern geben?

Aufgeschlossenheit, ein sehr klares und differenziertes Angebot und ein Konzept für ein Geschäft mit einer 360-Grad-Vision, ohne auch nur einen Vertriebs- oder Kommunikationskanal zu vergessen.

Um mehr zu erfahren und die Essenz von RS Barcelona zu erleben, sehen Sie sich unser Video an.